+

Berufscoaching - Fit für den Job

Ziel unseres Berufscoachings ist es, Sie bei Ihrer beruflichen  Neuorientierung zu unterstützen und zusammen mit Ihnen Ihren Neueinstieg bzw. Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Ihre Ziele und Potentiale und entwickeln individuelle Handlungsalternativen sowie Lösungswege für Ihren beruflichen Wechsel bzw. Neustart. Der Zweck des Berufscoachings besteht in der Entwicklung eines maßgeschneiderten Selbstvermarktungskonzepts für Sie, das Ihnen einen zeitnahen Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt ermöglichen soll. In den letzten Jahren hat das Tempo zugenommen, in dem sich unsere Berufswelt verändert. Eine langfristige Berufsplanung ist häufig gar nicht mehr möglich. Verkäufe und Schließungen von 

 Unternehmen, Umstrukturierungen und gesellschaftliche Entwicklungen wirken in das Leben des Einzelnen und seiner Familie hinein. In dieser Phase der Veränderung regt ein Berufscoaching zu Reflexionen an. Es hilft, die eigene Wahrnehmung zu stärken und die eigenen Themen in einem neutraleren Zusammenhang zu sehen. Nicht alles, was schon immer so gemacht wurde, ist dabei eine wirklich erfolgsversprechende Herangehensweise. Oft fällt es auch schwer, schwierige und weitreichende Entscheidungen zu treffen. Durch die neuen Perspektiven auf das Thema macht Sie unser Berufscoaching entscheidungsfähig. Sie lernen neue Lösungsansätze und Alternativen kennen und sie zielgerichtet im Hinblick auf Ihre persönliche Herausforderung zu bewerten. Wir verstehen Berufscoaching als kontinuierliche, individuelle Förderung. Das primäre Ziel eines Einzelcoachings ist die Auffindung einer der eigenen Persönlichkeit angepassten Lösung in unterschiedlichen Lebens- und Berufssituationen. 

Wir führen unsere Kurse grundsätzlich immer mit erfahrenen Trainern und erprobten Schulungsunterlagen durch. Wir haben keine Selbstlernkurse!

Inhalte

Der 3-Phasen-Plan der ptm

Unser Berufscoaching efolgt in Form eines 3-Phasen-Plans für jeden Teilnehmer. Die einzelnen Phasen bauen aufeinander auf und ergänzen sich gegenseitig. Daher sollten sie von jedem Teilnehmer durchlaufen werden. Jede Phase umfasst 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, d.h. 3 Stunden.

  • In Phase 1 „Orientieren“ nehmen wir gemeinsam mit Ihnen eine Standortbestimmung vor, um Ihre Potentiale, Handlungsspielräume und Ziele zu ermitteln. Diese Phase dient zum gegenseitigen Kennenlernen. Der Coach erhält die erforderlichen Informationen, die er benötigt, um Sie qualifiziert beraten zu können. Gleichzeitig geht es in dieser Phase darum, herauszufinden, wo Ihre Ziele, Stärken, Schwächen und Optionen liegen.
  • In Phase 2 „Stabilisieren“ erarbeiten wir zusammen mit Ihnen Strategien, mit denen Sie Ihr persönliches Auftreten,  Ihre Selbstdarstellung und Ihre Leistungsfähigkeit für den Arbeitsmarkt optimieren können. Hier wird insbesondere auf Ihre in Phase 1 ermittelten Kompetenzen, Stärken aber auch Einschränkungen eingegangen, wodurch wir eine Stabilisierung im Hinblick auf Ihren Einsatz am Arbeitsmarkt erzielen können.
  • In Phase 3 „Realisieren“ entscheiden Sie als erstes zusammen mit dem Coach, ob Sie Ihre zukünftige berufliche Ausrichtung eher in einer abhängigen Beschäftigung oder in einer selbständigen Tätigkeit sehen.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir nun auf Basis der Erkenntnisse aus den Phasen 1 und 2 individuelle Lösungswege, die es Ihnen ermöglichen, sich am ersten Arbeitsmarkt erfolgreich durchzusetzen bzw. erfolgreich in die Selbständigkeit zu starten:

  • Bei der Entscheidung für eine nicht selbständige Tätigkeit erarbeiten wir mit Ihnen Alternativen für Ihre zukünftige berufliche Laufbahn, beraten Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und führen mit Ihnen ein Gesprächstraining vor allem auch zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch durch.
  • Sofern Sie sich für eine selbständige Tätigkeit entscheiden, entwickeln wir mit Ihnen verschiedene Geschäftsalternativen, beraten Sie bei Strategien zur Existenzgründung und führen mit Ihnen ein Gesprächstraining insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit potentiellen Kapitalgebern, Behörden,  Kunden und eventuell auch zukünftigen Mitarbeitern durch.

Methoden

Kurze Theorie-Inputs und erfahrungsorientierte Übungen zusammen mit bewährten Coaching-Methoden, die nach den individuellen Erfordernissen des Einzelnen zusammengestellt werden, z. B.:

Systemische Aufstellungen, Berufswege-Aufstellung, Biographische Rückschau, Framing, Walt Disney Zielformulierung, Resourcing, Lebensrad, Fähigkeiten-Matrix, Analyse- und Interventionstechniken, NLP-Neurolinguistisches Programmieren, Transaktionsanalyse, Stärken- / Schwächen-Analyse, Persönlichkeitsmodelle, Körperarbeit, Entspannungstechniken, Dialog-Übungen, Simulation von Gesprächssituationen, etc.

Voraussetzungen

Keine  

Weiterbildungsbild

Wir beraten Sie gerne
+

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!!

Telefon: 089-544121-0
E-Mail: ptm-muenchen@ptm.de

Dame am Telefon

Haben Sie Fragen?

Informationen anfordern

Zielgruppe

Personen, die sich aktuell in einer Phase der beruflichen Neuorientierung, Jobsuche, Wiedereinstieg, etc. befinden und sich in diesem Prozess professionell unterstützen bzw. helfen lassen möchten.

Zurück zur Übersicht