+

OpenScape 4000 V8 Update Praxisworkshop - OS4UPV8WS

In diesem Praxisworkshop OS4UPV8WS-DE wird die Hochrüstung der OpenScape 4000 von der Version 7R2 auf Version 8R0 oder V8R1 und die damit neu verfügbaren Leistungsmerkmale seit Version V8R0, sowie das seit V7 bestehende New Update Concept (NUC) behandelt. Im der Praxis wird je Anlage von 2 Teilnehmern eine Hochrüstung des Zentralen Servers durchgeführt. Des Weiteren wird die mit der V8R0 und V8R1 einhergehende neue Hardware im Bereich Peripherie LTU / IPDA, Baugruppen und die neuen Telefone der CP Serie sowie die bestehenden OpenScape Desk Phones 35 & 55IP und Neuerungen in der HFA Software V3 vorgestellt.

Lernziele

In dem Workshop lernt der Teilnehmer wie die OpenScape 4000 V7 basierend auf einen cPci System mit DSCXL2 auf den neuen Release Stand V8R0 oder R1 hochgerüstet wird. Dabei arbeiten jeweils 2 Teilnehmer an einem System. Um den Lernerfolg in Form von vielen praktischen Übungen zu maximieren, wird die Teilnehmerzahl auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt.

Inhalte

  • Hochrüstung einer OpenScape 4000 V7 R2 auf V8 R0 oder R1
  • Neues Update Konzept (NUC)
  • Hochrüstung des OpenScape Access 500 über RAR (optional)
  • Neue Hardware im Bereich LTU / IPDA / Softgate / Branch 4000 / Enterprise Gateway
  • Neue Baugruppe STMIX / (SLMC)
  • OpenScape Desk Phone IP35HFA und IP55HFA
  • OpenScape Desk Phone CP 200/400/600
  • HFA Software V3
  • Neue Leistungsmerkmale ab V8R0

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse von:

  • HiPath 4000 V6 und OpenScape 4000 V7
  • Softgate/OpenScape Access 500
  • OpenScape 4000 Assistant/Portal Linux Basiskenntnisse

Weitere Informationen

Dieser Kurs wird von der OASY AG durchgeführt.

Auf einen Blick
+

Kurs-Nr.: OS4UPV8WS
Dauer: 2 Tage
Preis: 960,00 € zzgl. MwSt
1.142,40 € inkl. MwSt.

Dieser Kurs wird von der OASY AG in Paderborn durchgeführt.

Fragen zum Training?

Informationen anfordern

Zielgruppe

  • Servicepersonal
  • Eigenwarter
  • Administratoren

Termine

Ort
Beginn
Ende
Zurück zur Übersicht