+

Microsoft Excel Workshop: Funktionen

Die Sammlung der Funktionen in Excel 2007, 2010, 2013 und 2016 ist so umfangreich, dass sie schon dicke Bücher füllen. Die meisten davon werden Sie als Anwender nie brauchen. Doch jene, welche für Sie interessant sind, werden Sie in diesem Kurs von der Pike auf kennen lernen.

Dieser Kurs beginnt mit der Vorarbeit der Datenaufbereitung in mehr oder weniger umfangreichen Tabellen. Anschließend arbeiten Sie mit Formeln. Sie lernen mit dem Funktionsassistenten die gewünschten Funktionen zu erstellen. Die Bearbeitung und Korrektur funktioniert sowohl über den Funktionsassistenten, als auch manuell.

Inhalte

  • Formeln und Funktionen eingeben
  • Namen zur besseren Übersicht einsetzen
  • Fehler finden und korrigieren
  • Finanzmathematische Funktionen
  • Zeitberechnungen mit Formeln, Datum- und Zeitfunktionen
  • Statistische Funktionen
  • Matrixformeln und - funktionen
  • Datenbank- und Textfunktionen
  • Logikfunktionen, Informationsfunktionen und technische Funktionen

Voraussetzungen

Excel Grundkenntnisse

Weitere Informationen

Dieses Seminar behandelt die Versionen 2007, 2010, 2013 und 2016. Der Dozent verwendet die jeweils neueste Version und wird auf signifikante Unterschiede zwischen den Versionen im Seminar eingehen.

Bei der Bestellung geben Sie bitte die Version an die für Sie vorinstalliert werden soll. Verwenden Sie hierzu bitte das Feld „Bemerkungen“ im Bestellformular.

Auf einen Blick
+

Kurs-Nr.: EXCEL-W-FUNK
Dauer: 1 Tag
Preis: 400,00 € zzgl. MwSt
476,00 € inkl. MwSt.

Fragen zum Training?

Informationen anfordern

Zielgruppe

Techniker, Kaufmännische MitarbeiterInnen, TeamassistentInnen

Termine

Ort
Beginn
Ende
Berlin
11.10.2017
11.10.2017
Berlin
31.01.2018
31.01.2018
Erlangen
11.10.2017
11.10.2017
Erlangen
31.01.2018
31.01.2018
Karlsruhe
11.10.2017
11.10.2017
Karlsruhe
31.01.2018
31.01.2018
München
11.10.2017
11.10.2017
München
31.01.2018
31.01.2018
Nürnberg
11.10.2017
11.10.2017
Nürnberg
31.01.2018
31.01.2018
Paderborn
11.10.2017
11.10.2017
Paderborn
31.01.2018
31.01.2018
Zurück zur Übersicht