+

XPhone Connect 9 Expert Online

Für die Teilnahme wird zwingend vorausgesetzt, dass die Teilnehmer bereits mehrere XPhone Connect Inbetriebnahmen eigenständig durchgeführt und eine Professional Zertifizierung erworben haben. Bitte reichen Sie das XPhone Connect Professional Zertifikat zu der Anmeldung per E-Mail an ptm-uc(at)ptm.de ein.

Ohne einen Nachweis dürfen Sie nicht an den Schulungen teilnehmen und erhalten keine Buchungsbestätigung.

 

Kursbeschreibung

Intensivkurs zur Inbetriebnahme der XPhone Connect Lösung in komplexeren Umgebungen für die Features Telefonie, Mobile, Presence, Fax, Voicemail, Auto Attendant, Konferenzserver, AnyDevice-Funktion und Directory Services.

Der Kurs vermittelt für mit XPhone Connect erfahrene Techniker vertieftes Know-how für die Inbetriebnahme und Administration des XPhone Connect Servers und Steuerung der Client-Anwendungen.

Die Teilnehmer arbeiten an einem Live-System und können die Installation und Administration selbst an ihrem Schulungsarbeitsplatz durchführen.

Kursablauf dieser Online-Schulung

Sie erhalten vor dem Kurs Hardware zugeschickt, die Sie nach dem Kurs wieder zurückschicken müssen. Ein Rücksendeschein liegt mit bei. Wird die Hardware nicht zeitnah zurückgesendet, werden wir eine Kostenpauschale in Höhe von 500,- € berechnen. Es handelt sich um einen VPN Router, zwei IP Telefone und einen Mini-PoE-Switch sowie benötigte LAN-Kabel. Damit wird gewährleistet, dass Sie alle Leistungsmerkmale praktisch nachstellen können, wie sie es auch von einem Präsenz-Kurs her kennen. Um an der Onlineschulung teilnehmen zu können, sollten sie einen ruhigen Arbeitsplatz haben, an dem ein Internet Anschluss über LAN-Kabel besteht. Zudem benötigen Sie einen PC mit einem Remote-Desktop Client und ein Headset. Es besteht auch die Möglichkeit, dass 2 oder 3 Teilnehmer gemeinsam an einer Lokation an der Schulung teilnehmen. In diesem Falle erhalten Sie nur ein Hardware Paket und arbeiten zusammen an einem Server.

Learning objectives

Nach dem Seminar können Sie XPhone Connect 9 in komplexe Kundenumgebungen einbinden, z.B. den XPhone Call Controller zur Lastverteilung auf ein Linux Image auslagern. Sie lernen wie Kunden die XPhone Connect Server SQL-Datenbank auf bestehenden Microsoft SQL Servern einbinden können und wie in vernetzten TK-Umgebungen Rufnummern sowohl kommend als auch gehend modifiziert werden können. Sie kennen Diagnosemöglichkeiten und lernen verschiedene administrative Tools kennen.

Content

Die aufgeführten Themen werden mit Praxisübungen behandelt.

Kaffeepausen und Mittagspause erfolgen in Abstimmung mit dem Trainer.

Tag 1 - 9:30 bis 16:30 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellung der Kursumgebung
  • Wichtige Hinweise zum Betrieb der XPhone Connect Server Datenbanken in kundeneigenen SQL-Servern
  • Anlage von Benutzern über Konnektoren in Multi-PBX / -Standort Umgebungen

Tag 2 - 8:30 bis 16:30 Uhr

  • Inbetriebnahme eines ausgelagerten XPhone Call Controllers (XCC) in einem Linux Image samt STUN und TURN-Server Konfiguration.
  • Diagnose- und Log-Analyse für XCC Funktionen: AnyDevice, Softphone Desktop und Softphone Mobile

Tag 3 - 8:30 bis 16:30 Uhr

  • Fortsetzung Diagnose- und Log-Analyse für XCC Funktionen
  • Wahlparameter Sonderkonfiguration: Reguläre Ausdrücke (Syntax)
    • Klassische Anwendungsfälle in vernetzten Umgebungen (kommende und ausgehende Calls)
    • Modifikation des Leitungsmonitorings

Tag 4 - 8:30 bis 16:30 Uhr

  • Wahlparameter Unified Messaging Gateways (Fax, Voicemail)
    • Abweichende Syntax zu CTI (RegEx)
    • Besonderheiten bei der Anwendung von Wahlregeln

Tag 5 -  8:30 bis 14:30 Uhr

  • Tipps und Tricks: Serverseitige Tools, Standardlösungen für klassische Supportfälle, hilfreiche Parameter
  • Fragen & Antworten
  • Zertifizierung

Zertifizierung

Am Ende des Kurses hat der Teilnehmer die Möglichkeit über einen Zertifizierungstest das Zertifikat zum „XPhone Connect Expert“ zu erlangen.

Requirements

Für diesen Kurs ist gutes technisches Verständnis zu Netzwerk, Schnittstellen an TK-Systemen (TAPI, CSTA, CAPI…), Domänen etc. erforderlich.

Additional information

Bitte schreiben Sie im Anmeldeprozess die Adresse, an die die Hardware versendet werden soll, in das Feld Ihre Anmerkung zur Bestellung im Schritt 3: Überprüfen und Absenden des Anmeldeprozess. Wenn Sie an der Schulung aus dem Homeoffice teilnehmen, senden wir Ihnen die Hardware auch dort hin. Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund des Hardwareversands nur Anmeldungen bis 7 Tage vor Kursbeginn berücksichtigen können, also melden Sie sich frühzeitig an.

Similar trainings

At a glance
+

Course Nr. : XPC9EXPWEB
Duration : 5 Days
Price: 2.600,00 € plus VAT
3.094,00 € incl. Vat

Questions?

Request information

Target audience

Diese Schulung richtet sich ausschließlich an Fachhandelspartner von C4B.

Die Schulung ist für Techniker konzipiert.

Dates

Location Date
Virtual Classroom 09.09.2024–13.09.2024

Back to the overview