+

OpenScape Solution Administrator 1 (Voice) - SOLADM1SCS

Dieser Kurs ist für Service Personal und Kundenadministratoren gedacht. Er beinhaltet die generellen Aufgaben, die ein Kundenadministrator für seine tägliche Arbeit mit der OpenScape Voice und dem DLS Service benötigt. Dem Service Personal ist es ebenfalls möglich, generelle tägliche Aufgaben am System auszuführen als auch die OpenScape Voice um zusätzliche Teilnehmer, LM-Profile, Leistungsmerkale, etc. zu erweitern.

Kursablauf bei Online-Schulung (Virtual Classroom Termine)

  • Ein Kurstag besteht jeweils aus einem Teil Präsentation vormittags (8:30 bis 12:30 Uhr mit kurzen Pausen) und einem Teil Praxis nachmittags (ab 13:00 Uhr).

Sie erhalten vor dem Kurs Hardware zugeschickt, die Sie nach dem Kurs wieder zurückschicken müssen. Ein Rücksendeschein liegt mit bei. Wird die Hardware nicht zeitnah zurückgesendet, werden wir eine Kostenpauschale in Höhe von 500,- € berechnen. Es handelt sich um einen VPN Router, zwei IP Telefone und einen Mini-PoE-Switch sowie benötigte LAN-Kabel. Damit wird gewährleistet, dass Sie alle Leistungsmerkmale praktisch nachstellen können, wie sie es auch von einem Präsenz-Kurs her kennen. Um an der Onlineschulung teilnehmen zu können, sollten sie einen ruhigen Arbeitsplatz haben, an dem ein Internet Anschluss über LAN-Kabel besteht. Zudem benötigen Sie einen PC mit einem Remote-Desktop Client und ein Headset. Es besteht auch die Möglichkeit, dass 2 oder 3 Teilnehmer gemeinsam an einer Lokation an der Schulung teilnehmen. In diesem Falle erhalten Sie nur ein Hardware Paket und arbeiten zusammen an einem Server.

Inhalte

  • CMP (Common Management Portal) 
    • Allgemeine CMP Navigation
    • Benutzer Login Prozedur
    • Benutzer Interface Erklärung (GUI/Navigation/Komponenten Reiter/Elemente) im generellen und spezifisch für die Voice Komponenten
    • CMP User Management (Account Management, kein CMP-UM)
    • Audit Log/Alarm Management
    • Generelle Erklärung zu Business Group/Office Code/Numbering Plan/Leistungsmerkmal-Profile/Branch Offices/Endpunkte/Endpunkt Profile/Rate Area und COS Klassen
  • Lizenzierung 
    • Übersicht über Lizenzen/Lizenzverletzungen etc.
  • Teilnehmerdetails 
    • Kopieren eines existierenden Teilnehmers und Hinzufügen von individuellen Daten
    • Bulk edit
    • Erstellen eines neuen Teilnehmers
    • Teilnehmer DN
    • Display ID
    • Numbering Plan
    • Digest Authentication (e.g. Realm)
    • Rate Area/COS
    • Leistungsmerkmal-Profile
    • DLS Server und DLS Profile
    • Zeitzone
    • Kontrollieren des Teilnehmer Status (Registrierung)
  • Leistungsmerkmal-Profile 
    • Leistungsmerkmal-Profile Global/Business Group spezifisch
    • Ändern eines existierenden Leistungsmerkmal-Profils
    • Erstellen eine neuen Leistungsmerkmal-Profils
    • Zuweisen eines neuen oder geänderten Leistungsmerkmal-Profils
    • Aktivieren eines geänderten Leistungsmerkmals oder Profils
    • Kurze Erklärung von allen verwendbaren Leistungsmerkmalen und Funktionen (keine individuelle Konfiguration von Leistungsmerkmalen)
    • Individuelle Leistungsmerkmale pro Teilnehmer
  • Sammelanschlüsse (SA) 
    • Allgemeine Erklärung zu den unterschiedlichen Typen von Sammelanschlüssen
    • Indentifizieren von existierenden Sammelanschlüssen
    • Ändern von existierenden Sammelanschlüssen (Mitglieder, Type)
    • Erstellen von neuen Sammelanschlüssen (von unterschiedlichen Typen und Optionen)
    • Benötigte Konfiguration der OpenStage Devices für SA Funktion (Device Konfiguration über DLS, Kontrolle der Einstellungen über WBM Zugriff via Voice/DLS)
  • Anrufübernahmegruppen (AUN)
    • Identifizieren von existierenden Anrufübernahmegruppen
    • Zuweisen einer neuen Anrufübernahmegruppe
    • Ändern einer existierenden Anrufübernahmegruppe (Mitglieder)
    • Benötigte Konfiguration der OpenStage Devices für AUN Funktion (Device Konfiguration über DLS, Kontrolle der Einstellungen über WBM Zugriff via Voice/DLS)
  • Keyset 
    • Übersicht (Leitungs Typen)
    • Konfigurieren eines Teilnehmers für Keyset Betrieb
    • Hinzufügen einer Phantom Leitung für den Teilnehmer
    • Konfiguration von Leitungstasten auf dem Device
    • Konfiguration von DSS Tasten
  • Maintenance 
    • Backup (nur Datanbank) aller Komponenten (Voice/Applikations Server)
    • Restore (nur Datenbank) aller Komponenten (Voice/Applikations Server)
    • Level 1 (z.B. erstellen/nutzen einer Log Datei über das CMP)
    • Kennen der hauptsächlichen Fehlermeldungen eines Devices (phone error codes)
  • DLS 
    • Allgemeine DLS Navigation
    • Login Prozedur
    • Verwenden der GUI (Graphical User Interface)
    • Registrierung von Workpoints (via manuell, Web-Based Management, DHCP)
    • Parameter deployment
    • Job Konfiguration und Job Management
    • Kontrollieren bestehender Job (Stati)
    • Erneutes Planen (Re-schedule) eines bestehenden Jobs
    • Templates, Profile und Auto Konfiguration (Plug&Play)
  • OpenScape mobile client (OSMO) 
    • Funktionsübersicht
    • Konfigurationsübersicht
    • Client Bereitstellung

Lernziele:
Der Teilnehmer 

  • kennt das CMP (Common Management Portal) im Allgemeinen und kann dort die einzelnen Bereiche ansteuern,
  • kann Teilnehmer mit allgemeinen Funktionen und Leistungsmerkmalprofilen einrichten/ändern,
  • kann Sammelanschlüsse und Anrufübernahmegruppen sowie Keysets und andere Funktionen einrichten/ändern,
  • kennt die unterschiedlichen Leistungsmerkmale eines OpenScape Voice Teilnehmers und des Systems,
  • kann die täglichen Standardwartungsaufgaben ausführen,
  • kennt das DLS (Deployment Service) System im Allgemeinen,
  • kann allgemeine Aufgaben mit dem DLS System ausführen/kontrollieren, welche für das tägliche Arbeiten erforderlich sind.

Voraussetzungen

  • Web based Training - OpenScape Enterprise Solution Overview

Weitere Informationen

Bitte bei Online Schulungen (Virtual Classroom Termine) beachten:

Bitte schreiben Sie im Anmeldeprozess die Adresse, an die die Hardware versendet werden soll, in das Feld Ihre Anmerkung zur Bestellung im Schritt 3: Überprüfen und Absenden des Anmeldeprozess. Wenn Sie an der Schulung aus dem Homeoffice teilnehmen, senden wir Ihnen die Hardware auch dort hin. Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund des Hardwareversands nur Anmeldungen bis 7 Tage vor Kursbeginn berücksichtigen können, also melden Sie sich frühzeitig an.

Ähnliche Trainings

Auf einen Blick
+

Kurs-Nr : SOLADM1SCS
Dauer : 5 Tage
Preis: 2.800,00 € zzgl. MwSt.
3.248,00 € inkl. MwSt.

Fragen zum Training??

Informationen anfordern

Zielgruppe

  • Service und Kundenadministrator

Termine

Ort
Datum
Virtual Classroom
14.12.2020 - 18.12.2020
Virtual Classroom
01.02.2021 - 05.02.2021
Paderborn
03.05.2021 - 07.05.2021
Virtual Classroom
02.08.2021 - 06.08.2021
Paderborn
27.09.2021 - 01.10.2021
Virtual Classroom
06.12.2021 - 10.12.2021
Zurück zur Übersicht